Gewerblicher Rechtsschutz


Für das erfolgreiche Bestehen und Expandieren eines Unternehmens ist der Schutz des geistigen Eigentums ein Schlüsselfaktor.

 

Der Schutz des geistigen Eigentums der Gewerbetreibenden im geschäftlichen Verkehr ist das Ziel des gewerblichen Rechtsschutzes.

 

Innerhalb des gewerblichen Rechtsschutzes werden die Voraussetzungen, Inhalt und Schranken der dem Rechteinhaber zustehenden Ausschließlichkeitsrechte insbesondere durch das Patent-, Marken- und Designrecht, aber auch durch sehr spezielle Gesetze, wie das Halbleiterschutz- oder das Sortenschutzgesetz bestimmt.

 

Für unsere Mandanten recherchieren wir bereits bestehende  deutsche, europäische und internationale Schutzrechte und beraten Sie bei im Zusammenhang mit technischen Schutzrechten, wie Patenten und Gebrauchsmuster, und nicht technischen Schutzrechten wie Marken, Designs und Urheberrechten. Zu unseren Dienstleistungen gehört neben der Anmeldung ebenfalls die weitere Durchführung und der Schutz der Patentanmeldung.

 

Durch das Lauterkeitsrecht können neben dem ergänzenden wettbewerblichen Leistungsschutz auch technische Erfindungen und Kennzeichen sowie Geschäftsgeheimnisse vor dem unbefugten Zugriff Dritter geschützt werden.

 

 

Im Konfliktfall vertreten wir Sie gerichtlich und außergerichtlich sowie vor den Markenämtern bei der Durchsetzung von Ansprüchen und der Abwehr von Klagen, einstweiligen Verfügungen und Abmahnungen.