Recht der Architekten


Das Recht der Architekten umfasst alle Rechtsbeziehungen der mit der Planung und Durchführung eines Bauwerkes Beteiligten, einschließlich der Bauherren untereinander. Als Querschnittsmaterie ist es nicht in einem einheitlichen Gesetzbuch geregelt, sondern setzt sich aus zahlreichen Rechtsvorschriften unterschiedlicher Herkunft zusammen.

 

Wir beraten unsere Mandanten insbesondere in den praxisrelevanten Bereichen des Architektenvertrags- und Architektenhonorarrechts sowie dem Architektenhaftpflichtrecht. Weitere Betätigungsfelder unserer Kanzlei sind zudem das Architektenurheber- und -berufsrecht.

 

Das Architektenvertrags- und Architektenhonorarrecht ist geprägt durch verschiedene Regelungen etwa der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) oder der Architektenkammern, die der vertragsfreiheitlichen Gestaltungsbefugnis der Parteien Grenzen setzen. In diesem Zusammenhang prüfen wir Rechtmäßigkeit der Vertragsgestaltung und die Ausgestaltung einzelner Architekten- und Ingenieurleistungen.

 

Sollte beim Bau mal etwas schief gehen, beantworten wir Ihre Fragen zum Umfang der Haftung der Architekten etwa für Planungsfehler oder Fehler im Rahmen der Bauüberwachung. Dabei beraten wir sowohl Bauherrn gegenüber den Fachplanern als auch Architekten bei Versicherungen in Streitigkeiten über das "Ob" und das "Wie" der Haftung.

 

Kommen Sie mit Ihrem Anliegen auf uns zu oder nutzen Sie direkt unser Kontaktformular. Wir helfen Ihnen gerne weiter.a